„... weil besser Laufen möglich ist.“

Von der Reparaturschuhmacherei zum Fachgeschäft

Die Gründung als Reparaturschuhmacherei

1968 entschied sich Claus Meusel aus Niederwürschnitz für die Selbstständigkeit als Schumachermeister und eröffnete seine Reparaturschuhmacherei, die bald einen festen Kundenstamm hatte. Eigentlich wollte der Schuhmacher aus Leidenschaft seinen kleinen Handwerksbetrieb schon damals um ein Schuhfachgeschäft erweitern, aber so viel privates Unternehmertum war in der DDR nicht erwünscht und Claus Meusel erhielt keine Genehmigung dafür. Nach der Wende nutzte er jedoch sofort die neuen Möglichkeiten und eröffnete das Schuhfachgeschäft Meusel, welches bis 2010 mit viel Erfolg unter diesem Namen betrieben wurde.


Der Schritt zum Fußparadies

Inzwischen war Sohn Heiko Meusel herangewachsen und auch ihm hatte es das Thema Schuh angetan. Er erlernte den Beruf des Orthopädieschuhtechnikers und zog mit einem eigenen Bereich ins Unternehmen des Vaters ein. Seinem Geschäftszweig der Schuhorthopädietechnik gab er den Namen „FUSSPARADIES“. Vater und Sohn ergänzten sich mit ihren beiden Gewerken sehr gut und die Kundschaft wuchs. Das große Angebot und der exzellente Service des Familienunternehmens wurden in der ganzen Region geschätzt. 2010 zog sich Claus Meusel aus dem Geschäftsleben zurück und übergab nun auch seinen Teil des Unternehmens in die erfahrenen Hände seines Sohnes. 


Orthopädieschuhtechnik und Schuhfachgeschäft im modernen Gewand

Nach der Übertragung des Geschäftes ging Heiko Meusel daran, dem Unternehmen seinen Stempel aufzudrücken und entschloss sich zu Investitionen. Die Ladenausstattung wurde erneuert und bekam ein modernes Design. Die Auswahl der Schuhmodelle wurde erweitert, sodass heute viele namhafte Schuhhersteller gesunder Schuhe mit ihren Produkten im Geschäft vertreten sind. Die Auswahl bietet gutes und modernes Schuhwerk für alle Altersklassen in unterschiedlichen Preissegmenten und lockt Kunden aus der gesamten Region an. Vom Kleinkind bis zum Erwachsenen erhält hier jeder strapazierfähige Schuhe, die den Füßen gut tun und sie bei ihren täglichen Strapazen entlasten. Durch die einzigartige Verschmelzung von Schuhfachgeschäft, Orthopädieschuhtechnik und Reparaturschuhmacherei ist mit dem Unternehmen von Heiko Meusel in Niederwürschnitz im wahrsten Sinn des Wortes ein FUSSPARADIES entstanden, das seinesgleichen sucht.